Kreisverband Gelsenkirchen

Info-Stand der AfD Gelsenkirchen

AfD-Gelsenkirchen informiert Bürger zum Thema Diesel und Stickoxide! Bei herbstlich-kühlen Temperaturen aber dennoch gut gelaunt präsentierte sich die AfD-Gelsenkirchen mit ihrem Bundestagsabgeordneten Jörg Schneider am Samstag, den 27.10.18, von 10:00 bis kurz nach 12:00 Uhr auf der Hochstraße den Bürgern in Buer. In der Spitze waren etwa 15 Mitglieder am Infostand. Und das war auch nötig, denn das Thema Stickoxid-Grenzwerte und Fahrverbote für Dieselfahrzeuge stieß auf großes Interesse bei den Bueranern. Unsere „Diesel-Flyer“ erfreuten sich entsprechender Beliebtheit. Hier ein kurzer Auszug: Der EU-Grenzwert für Stickoxide (Außenluft) beträgt 40 µg/m3 (Mikrogramm pro Kubikmeter). Für den Innenraum am Arbeitsplatz erlaubt die EU jedoch einen Grenzwert von 950 µg/m3. Das bedeutet, dass die fast 24-fache Konzentration am Arbeitsplatz unbedenklich ist. Daran erkennen Sie schon die Willkür von Grenzwerten. Es gibt keine belastbaren wissenschaftlichen Untersuchungen für den strengen Richtwert für die Außenluft. Die Überschreitungen von Grenzwerten werden an Messstationen ermittelt, die direkt an Hauptverkehrsstraßen…
Read more

Apothekerin verweigert muslimischer Schülerin mit Kopftuch ein Praktikum und handelt rechtens!

Liebe Gelsenkirchener! Solche Nachrichten liest man leider viel zu selten! Der Vorfall, der sich am 15.10.18 ereignete, in Kürze. Eine 15-jährige muslimische Schülerin aus Essen bewirbt sich in Ihrer Stadt in einer Apotheke um einen Praktikumsplatz. Sie hat bereits eine mündliche Zusage und will sich nun die Bescheinigung abholen. Dabei kommt es zum Eklat.Die Apothekerin weist sie darauf hin, dass sie während der Arbeitszeit das Kopftuch ablegen muss. Die Schülerin will das nicht einsehen und fühlt sich diskriminiert. Es kommt zu einem lautstarken Streit. Der Vater der Schülerin kommt hinzu und beschimpft die Apothekerin als Rassistin. Dies ist leider ein regelmäßig wiederkehrendes Verhaltensmuster bestimmter Bevölkerungsteile. Die Apothekerin weist diesen haltlosen Vorwurfgegenüber „Der Westen“ zurück und fügt hinzu, dass sie bereits in der Vergangenheit eine marokkanische Schülerin hatte, die ihr Kopftuch während der Arbeitszeit ablegte. Die Frage, die sich nun stellt, lautet: Durfte die Apothekerin das? Ja, sie durfte! Der europäische…
Read more

Deutschland in der Demografiefalle.

Der Austausch der Bevölkerung läuft. Viele ahnen es ja, dass die Deutschen weniger werden. Ein paar Zahlen dazu: 2016-17 sind 1,7 Millionen Deutsche gestorben und nur 1,2 Millionen geboren worden. Der Wanderungsüberschuss von Ausländern nach Deutschland betrug ca. 500.000 im Jahr 2017. Das entspricht ungefähr der Einwohnerzahl Duisburgs. Etwa genauso hoch ist die Zahl von Geburten deutscher Mütter in 2017. Das heißt, für einen Neugeboren gibt es einen Ausländer dazu. Die Quelle (Welt-Online vom 15.10.18) titelt dazu. „Deutschland gewinnt so viele Einwohner über Migration wie durch Geburten“. Ob das ein Gewinn ist, darf jeder selbst beurteilen. Dass das nicht gutgehen kann, dürfte jedem klar sein. Es kommt aber noch schlimmer. Im Zuge der Flüchtlingskrise kamen 1-1,5 Millionen überwiegend junge Männer nach Deutschland. Sollten diese sich alle Frauen aus ihrer Heimat holen und wie üblich drei bis fünf Kinder zeugen, haben wir zwischen vier und sieben Millionen weitere Ausländer hier. Die…
Read more

Neues aus dem Tempel der Gutmenschen.

Was könnte mit „Tempel der Gutmenschen“ bezeichnet werden? Richtig: das hohe Haus des Stadtrats. Zu dieser Sitzung am 11.10.2018 hatte die AfD-Fraktion beantragt, die Vorwürfe aus dem Bericht des Monitor (Das Erste) vom 27.09.2018 zu beraten.  Der Monitor berichtete, dass seit vielen Jahren giftige, weil krebserregende Abfälle der BP Raffinerie in Horst im Werk der Fa. Uniper den Ölpellets beigemischt und zur Energiegewinnung verbrannt werden. Eine entsprechende Genehmigung seitens der Bezirksregierung Münster lag vor. Entgegen der üblichen Handlungsweisen, alle Anträge der AfD abzulehnen, verblieb dieser Punkt auf der Tagesordnung. Das lag augenscheinlich daran, weil auch die Grünen dieses Thema diskutieren wollten. Geladen waren zur Sitzung des Stadtrates auch Vertreter der Bezirksregierung, von BP und von Uniper. Etwas befremdlich wirkte in diesem Zusammenhang, dass die verantwortliche Dame der BR Münster erwähnte, dass doch alles auf den Emissionswerten aus dem Jahr 1972 beruhen würde und es keine Überschreitung von Schadstoffen gäbe. Vielleicht…
Read more

Wer für die Grünen ist, will die Abschaffung Deutschlands.

Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90 – Die Grünen, Robert Habeck, sagte vor einiger Zeit: „Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ Okay, das ist seine Meinung. Mit dem Geld der deutschen Steuerzahler können die grünen Mandatsträger sehr wohl was anfangen. Dies nehmen sie gerne. Und die Grünen sind jederzeit bereit, riesige Mengen Ihres hart erarbeiteten deutschen Steuergeld ins Ausland zu verschenken, für Flüchtlinge zum Beispiel. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, sind Sie ein Nazi für die Grünen. Die Grünen sind die Partei der Studienabbrecher, Bevormunder und der Besserwisser. Für die Grünen sind Benzin und Strom immer noch nicht teuer genug. Sie wollen noch mehr Geld von Ihnen, um es der Windenergielobby zukommen zu lassen. Der Preis für die CO2-Emissionszertifikate ist ihnen noch viel zu niedrig. Erhöht man diese, steigt der Strompreis noch weiter. In ihrem Wahlprogramm zur Bundestagswahl…
Read more

AfD wirkt!

Auftrittsverbot von Feine Sahne Fischfilet. Endlich! Möchte man sagen. Suhlte sich die Band noch vor einigen Wochen bei dem „Wirsindmehr“ Konzert in Chemnitz in öffentlicher Zuneigung, einschließlich des Bundespräsidenten, obwohl sie dort auch ihre staatsverachtenden Texte zum Besten gab, so erfährt sie nun Gegenwind. Im nächsten Jahr feiert das „Bauhaus“ in Dessau sein hundertjähriges Jubiläum. Zu diesem Jubiläum wurde die Band Feine Sahne Fischfilet eingeladen. Das staatliche Bauhaus wurde  1919 als Kunstschule in Weimar gegründet und zog 1925 nach Dessau (Sachsen-Anhalt) um. Das „Bauhaus“ gilt weltweit als Avantgarde der freien Künste und Architektur. Hochschullehrer und Studenten sind definitiv als überwiegend politisch links einzuordnen.  AfD und CDU  in Sachsen-Anhalt sind jedoch der Ansicht, dass keine Form von Extremismus geduldet werden sollte. Dieser Ansicht schloss sich der Stiftungsrat an und erteilte der Band ein Auftrittsverbot! Umso erschreckender ist es, dass die linke Wochenzeitung Die Zeit weiter hinter der Band steht und alles…
Read more

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen.

Vielleicht kennen Sie diesen Satz aus der Zeit des Deutschen Kaiserreichs. In der Regierungszeit Kaiser Wilhelms des Zweiten machte sich Deutschland durch zahlreiche politische Alleingänge in Europa sehr unbeliebt. Deutschland war nicht allein für den Ausbruch des Ersten Weltkriegs verantwortlich. Es hat aber auch nichts unternommen, um ihn zu verhindern. Dank der unsäglichen Politik der Jahre davor, gab es keinen starken Verbündeten außer das militärisch rückständige Österreich-Ungarn. Mit stolzgeschwellter Brust fuhren damals die Soldaten mit ihren Pickelhauben an die Front, wo sie millionenfach starben. „Jeder Stoß ein Franzos, jeder Tritt ein Brit und jeder Schuss ein Russ“ waren ihre moralisch überhöhten Parolen. Ziemlich genau vor 100 Jahren endete dies in einer schrecklichen Niederlage. Die Parallelen zur heutigen Zeit drängen sich auf. Die Kanzlerin Angela Merkel hat sich moralisch selbst zu einer Art absolutistischen Monarchin über die Deutschen erhoben. Mit Parolen wie „Wir schaffen das!“ oder „Asyl kennt keine Obergrenze!“ verteidigt…
Read more

Überhöhte Stickoxidwerte an Oldenburger Messstation trotz gesperrter Straße.

Bei überhöhten Messwerten von Stickoxiden in der Luft drohen Dieselfahrverbote. Das niedersächsische Umweltministerium hat keine Erklärung dafür. Vom Sonntag bis Montag 29.-30.07.18 war der Heiligengeistwall in Oldenburg gesperrt und es gab kaum Autoverkehr. Dort liegt die einzige Messstation für Stickstoffoxide in Oldenburg. Trotzdem überschritten die Messwerte an diesem Tag den zulässigen Grenzwert. Es gibt eine Erklärung dafür und die liegt in der Landwirtschaft. Oldenburg lieg in einer landwirtschaftlichen geprägten Region. Kalifornische Forscher haben nachgewiesen, dass Stickoxide durch den bakteriellen Abbau von Dünger wie Gülle oder Stickstoffdünger entstehen. Und zwar im Bereich von 20 – 51%. Hohe Temperaturen erhöhen die Reaktionsgeschwindigkeit. Deshalb misst man im Sommer häufig erhöhte Stickoxidwerte. Somit ist sehr fraglich, ob ausschließlich Dieselfahrzeuge für erhöhte Stickoxidwerte verantwortlich sind. So lange das nicht abschließend wissenschaftlich geklärt ist, darf es keine Dieselfahrverbote geben. Alternative für Deutschland – gegen Dieselfahrverbote

Skandal um die Punk-Band NOFX!

Die Verantwortlichen der Stadt Gelsenkirchen sind sehr schnell dabei andersdenkende Demokraten völlig ungeniert in die rechtsextreme Ecke zu stellen. Geht es jedoch um fragwürdige bzw. extremistische Aussagen aus der linken Szene, so ist man offenbar auf dem linken Auge blind. So geschehen bei der Punk-Band NOFX, die am 17.06.18 im Gelsenkirchener Amphitheater auftrat Am 1. Oktober 2017 wurden in Las Vegas während eines Country Festivals 58 Menschen von einem Einzeltäter ermordet. 527 Menschen wurden verletzt. Dies war das schlimmste Massaker dieser Art in der US-Geschichte. Auf dem “Punk Rock Bowling & Music Festival” in Las Vegas, was vom 25.-28.5.18 stattfand, machte die Band einen geschmacklosen Witz über die Opfer des Country-Festivals: Stein des Anstoßes war ein Dialog, den Fat Mike auf der Bühne startete: „Wir spielten einen Song über Muslime und wurden nicht erschossen.“ Darauf antwortete Melvin: „Ich schätze, in Las Vegas wirst du nur erschossen, wenn du in einer…
Read more

Der Kindergeldmissbrauch wird weiter von den Altparteien geduldet.

Laut einer EU-Verordnung haben in Deutschland lebende EU-Ausländer vollen Kindergeldanspruch für im EU-Ausland lebende Kinder. Damit wurde dem Missbrauch durch „erfundene“ Kinder im Ausland Tür und Tor geöffnet. Von 2010 bis 2017 stieg die Zahl von ca. 61.000 auf 215.000 Fälle. Die Kosten verzehnfachten sich etwa auf 343 Millionen Euro. Die Kontrollen, ob die Kinder wirklich existieren, sind wie immer unzureichend. Deshalb stellte die AfD im Juni im Bundestag den Antrag, dass Kindergeld zu indexieren. Das heißt, es soll an die Lebenshaltungskosten des Landes angepasst werden, wo die Kinder leben. In Bulgarien oder Rumänien entspricht das deutsche Kindergeld einer drittel oder einer halben Monatslohnhöhe. Es ist somit ein lukratives Einkommensmodell. Der AfD-Antrag wurde vom Bundestag in den Ausschuss Arbeit und Soziales verwiesen. Am 10.10.18 wurde er dort gegen die Stimmen aller Altparteien abgelehnt. Die Union hatte vor vielen Monaten einen ähnlichen Antrag vorbereitet. Er wurde zurückgezogen, weil die Union befürchtete,…
Read more