Multikulti und die Wirklichkeit.

Wie gefährlich es sein kann, die Wirklichkeit nur halb abzubilden, zeigt die schreckliche Tat in Marokko. In den Medien wird meistens nur die eine Seite von Multikulti aufgezeigt, nämlich die des folkloristischen, bunten Straßenfestes. Berauscht von der Buntheit und von einer überhöhten Moral, werden die Personen, welche die Kehrseite der Medaille aufzeigen, geächtet und mit brauner Soße übergossen. Die Auswirkungen des Totschweigend und des Weglassens können fatale Folgen haben.

Dushan Wegner zitiert in seinem Blog Kurt Tucholsky:

»Der geschickte Journalist hat eine Waffe: das Totschweigen – und von dieser Waffe macht er oft genug Gebrauch.«, und spätestens wenn Menschen aufgrund von Fehlinformationen sterben, bekommt »totschweigen« eine ganz eigene, bittere Bedeutung.

Lesen Sie hier den ganzen Text:

https://dushanwegner.com/halbwahrheiten/?fbclid=IwAR3ViFV16uwGemVH8BCOx2uVBnb1mnvFva5x119yYO3ok0x2FRk9DXMS7co