Und täglich grüßt das Murmeltier!

Weil er ein Mädchen vor vier Angreifern schützen wollte, ist ein Gelsenkirchener an der Johannastraße in Horst übel zusammengeschlagen worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch, 13. Januar, die Gelsenkirchener Polizei berichtet allerdings erst jetzt.

Hier geht’s zum Artikel in der WAZ:

https://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/gelsenkirchener-45-zeigt-zivilcourage-und-kassiert-pruegel-id11486553.html