Aktuelles

Gekaufte Vaterschaften.

Wie Frauen sich das Aufenthaltsrecht in Deutschland erschummeln. Über ein weiteres Modell, wie man sich den Aufenthalt in Deutschland ermogelt, berichtet am 03.10.18 der Weserkurier. In Bremen wurden Männer auffällig, die bis zu 14 Vaterschaften anerkannt haben. Und zwar Vaterschaften von afrikanischen oder asiatischen Kindern. Dass da etwas faul ist, fällt jedem sofort auf. Es funktioniert ganz einfach. Die Frauen aus Afrika oder Asien zahlen bis zu 5000 Euro an einen Mann mit deutscher Staatsbürgerschaft, der die Vaterschaft ihres Kindes anerkennt. „Als Vater kann sich nach Angaben der Innenbehörde im Prinzip jeder erwachsene Mann melden. Er muss dies nur beim Amtsgericht, Jugendamt, bei einem Standesbeamten oder Notar beurkunden lassen: „Die Anerkennung der Vaterschaft ist eine freiwillige Willenserklärung. Eine biologische Vaterschaft ist nicht Voraussetzung für die Anerkennung.“ Eine Unterschrift genügt. Die Mutter erhält dafür nach § 28 des Aufenthaltsgesetzes eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Eintrittskarte ins deutsche Sozialsystem. Diese Masche scheint sich…
Read more

Warum der Islam nicht zum Westen passt.

Bis heute wird Einwanderung fast kritiklos hingenommen und als Bereicherung dargestellt ohne, dass die Meinungsführer dafür handfeste Belege liefern. Im politisch linken Spektrum der Bundesrepublik fallen mir spontan gerade mal zwei Politiker ein, die das differenziert sehen. Das sind Christian Ude (ehemaliger OB von München, SPD) und Boris Palmer (OB von Tübingen, Bündnis 90/Grüne). Ude distanziert sich heute vom Doppelpass und Boris Palmer benennt klar, dass bestimmte Einwanderergruppen überproportional an bestimmten Straftaten beteiligt sind. In Deutschland leben derzeit etwa fünf Millionen Muslime. 2000 waren es noch ca. drei Millionen. „Na und“ werden viele sagen. Prozentual sind das doch kaum mehr als 6%. In bestimmten Alterskohorten ist dieser Anteil aber dann auch schon über 20%. Bei gleichbleibender Einwanderung, Familiennachzug und höheren Geburtenraten wird dieser Anteil entsprechend größer. Warum diese Form der Einwanderung problematisch ist, möchte ich nun mittels einiger Fakten darlegen. Die Rückständigkeit der islamischen Welt: Die islamische Welt ist unter…
Read more

Brennpunkt-Schule – Klassen mit Ausländeranteil von 100 Prozent.

Lehrer schreiben Brandbrief an Ministerpräsidenten. In Ostdeutschland gab es bis kurz nach der Wende nur sehr wenige Ausländer. Knapp 30 Jahre später hat sich das völlig geändert. Im Plattenbaustadtteil Neustadt der Stadt Halle gibt es Schulklassen, die einen Ausländeranteil von 100 % haben. Ähnliches könnte bald auch in Gelsenkirchen drohen. In zahlreichen Grundschulen, Hauptschulen oder der Gesamtschule Ückendorf ist der Ausländeranteil extrem hoch. Lesen Sie dazu den Bericht der Mitteldeutschen Zeitung vom 28.09.18. Er offenbahrt, dass in solchen Klassen keine Vermittlung von Bildung mehr möglich ist. „Die Sekundarschule an der Kastanienallee in Halle-Neustadt genießt landesweit einen zweifelhaften Ruf. Mitten in den Sommerferien hatten sich Lehrer in einem Brief an Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) gewandt und sich über den ihrer Meinung nach zu hohen Ausländeranteil beschwert. Die Rede war von 70 Prozent. Doch geändert hat sich seitdem offenbar nichts. Im Gegenteil: Die Situation sei katastrophal wie nie, berichtet ein Mitarbeiter der…
Read more

AfD enthüllt – Die Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern!

Die #Bundesregierung hat die Kontrolle in der Flüchtlingskrise völlig verloren. In der Antwort auf die Kleine Anfrage der AfD (Drucksache 19/4388) gibt sie zu, dass in Deutschland nach 643.000 Personen gefahndet wird. 450.000 davon sind Ausländer. Das heißt, etwa jeder 25. Ausländer wird von der Polizei gesucht. Dies gesteht die Regierung ein! Auf die Fragen der AfD wir nur indirekt geantwortet. Die Bearbeitung der Rückführung funktioniert nicht. Abschiebeflüge in die Heimatländer sind nicht durchführbar. Viele dieser Personen sind untergetaucht. Die Polizei hat viel zu wenig Personal. Zusammenfassend gesagt: die Lage ist außer Kontrolle. Dies gesteht die Regierung ein! Noch viel mehr refugees welcome! Statt endlich zu handeln, werben #CDU, # CSU, #SPD, #Grüne und #Linke weiterhin für ein buntes, vielfältiges, tolerantes und weltoffenes Deutschland. Mit anderen Worten: noch viel mehr refugees welcome. Das ist die Botschaft, die diese Parteien weiter in die Welt senden. Die #AfD sieht als erste Notfallmaßnahmen…
Read more

Ausländische Hartz IV-Bezieher in Gelsenkirchen deutlich überproportional repräsentiert!

Ein politischer Kommentar von Dr. Dirk Klante: Liebe Gelsenkirchener! Eine Anfrage unserer sachkundigen Bürgerin Doreen Kosak zum Thema „Ausländische Hartz IV-Bezieher“ offenbart wieder einmal die ganze Misere der bundesrepublikanischen Migrations- und Asylpolitik. So stieg der Anteil ausländischer Hartz IV-Bezieher bezogen auf alle Hartz IV-Bezieher von 26,2 % im Jahr 2014 auf 39, 4% im Jahr 2017. Im Jahr 2017 gab es jedoch nur etwa 19,2 % Ausländer in Gelsenkirchen.  Das bedeutet, dass Ausländer mehr als doppelt so häufig wie Deutsche diese Sozialleistung in Anspruch nehmen. Zu den Deutschen gehören natürlich auch die Eingebürgerten und Doppelpass-Besitzer. Unter Ihnen befinden sich leider immer noch zu viele, die am Arbeitsmarkt nicht integriert sind. Dadurch wäre das oben beschriebene Missverhältnis noch größer. Die mit Abstand größte Gruppe sind  die neuen Einwanderer aus Syrien und den arabischen Ländern (11%) gefolgt von türkischen Bürgern (9,1%). Diese beiden Herkunftsregionen sind also für über 50% der ausländischen Hartz…
Read more

Unhaltbare Zustände in den Gelsenkirchener Bussen und Bahnen.

Dieser Leserbrief hat uns erreicht. Er ist von einem häufigen Nutzer des ÖPNVs in Gelsenkirchen. Bereits seit einigen Monaten nutze ich nun schon den ÖPNV innerhalb von Gelsenkirchen. In dieser Zeit hat sich meine ohnehin schon kritische Einstellung gegenüber Muslime noch weiter verschlechtert. Drohungen, Ausgrenzungen und sexuelle Belästigung gegenüber deutschen gehört im ÖPNV mittlerweile zum täglich Brot. Ob es nun Aussagen wie „ich ficke dich du Fotze“ sind, die in dieser Form regelmäßig von muslimischen Männern gegenüber deutschen jungen Frauen getätigt werden, oder aber die Hetze gegenüber deutschen und Christen im Allgemeinen stehen an der Tagesordnung. Männer die im Bus lautstark zu orientalischer Musik tanzen, schreien und klatschen sind ebenfalls keine Seltenheit mehr. Heute habe ich auf dem Heimweg  einen Sitzplatz am hinteren Ende des Fahrzeuges finden können. Ein Bus, der zum Zeitpunkt meines Zusteigens noch leer, ruhig und gut gelüftet gewesen ist wurde innerhalb von wenigen Sekunden zu einem…
Read more

Elektromobilität – Auch hier versagt die Bundesregierung.

Bis 2020 sollen eine Million Elektroautos über deutsche Straßen rollen. Das hat die Regierung bereits 2010 beschlossen. Man ist noch weit von diesem Ziel entfernt, weil es kein vernünftiges Gesamtkonzept gibt. Trotzdem sollen Autokäufer mit Subventionen bis zu 4000 € in diese unausgereifte Technologie gelockt werden. Die Fahrzeuge sind teuer und haben nur eine Reichweite um die 200 km. Einzig die Fahrzeuge von Tesla schaffen 400 km und mehr. Sie sind von den Subventionen ausgenommen. Bei Kälte nimmt die Reichweite drastisch ab. Ein häufiges, mehrstündiges Laden ist also nötig. Für jemanden, der das Fahrzeug nur gelegentlich braucht und es in der Garage laden kann, mag das eine befriedigende Lösung sein. Unterwegs kann das Laden zur Tortur werden. Aktuell gibt es ca. 12000 Ladestationen mit ca. 35000 Ladepunkten in Deutschland. Das Laden mit normalen Haushaltsstrom dauert mindestens acht Stunden. An den Ladestationen lässt sich die Zeit bis auf ca. 30 Minuten…
Read more

Masseneinwanderung und Sozialstaat schließen sich aus.

Die Grünen: Masseneinwanderung statt Sozialstaat! Von den Grünen ist man ja schon viel Absurdes gewohnt. Aber was der Bayernkurier jetzt zu Tage fördert, überrascht in dieser Ballung selbst uns.   Die Grünen in Bayern wollen die Schleusen für die Masseneinwanderung komplett und dauerhaft öffnen. Alle Einwanderer sollen sofort umfassende Sozialleistungen erhalten.  Das ist der Kollaps des Sozialstaats und der Weg in den Bürgerkrieg! Grüne verbünden sich mit linken Verfassungsfeinden! Die Grünen  demonstrierten in Hamburg während des G20-Gipfels tagelang mit linksradikalen Organisationen wie Antifa und Co. „Polizei kein Freund und Helfer“ oder „Wir haben ein generelles Problem mit der Polizei!“ − das waren die Parolen dieser radikalen Verbündeten der Grünen. Genderwahn! Der Genderwahn soll Einzug in die Schulen haben. Alle Lehrpläne sollen überarbeitet werden und dazu dienen, die Schüler schon mit allen Spielarten adulter Sexualität zu konfrontieren. Die pseudowissenschaftliche Gender-und Geschlechterforschung soll massiv ausgeweitet werden.  Wer die Grünen zu 100% verhindern will,…
Read more

Raus aus Österreich! – Mit der richtigen Regierung klappen auch die Abschiebungen.

Österreich schafft das, was Deutschland nicht schafft. Es steigert die Zahl der Ausreisen auf gut 7000 bis Ende Juli. Gut 4000 davon sind Abschiebungen. Damit steigt die Zahl der Abschiebungen um 40 Prozent gegenüber 2017. Aktuell starten die Abschiebeflüge zu 15 verschiedenen Destinationen. Neu im Programm sind Afghanistan, Pakistan und Georgien. „Alarmierend ist die sinkende Bereitschaft, bei rechtskräftig negativem Asylbescheid freiwillig das Land zu verlassen. Das zeigt, dass sehr viele Einwanderer von Haus aus eindeutig Wirtschaftsmigranten waren und auch ohne jedes Schutzbedürfnis weiter unser Sozialsystem ausnutzen wollen“, erklärt Innenminister Herbert Kickl. Er sieht noch enormen Steigerungsbedarf bei den Abschiebungen (1). Deutschland hat im 1. Halbjahr 2018 12.261 Personen abgeschoben (2). Die Zahl der Abschiebungen war 2017 rückläufig und stagniert nun auf diesem Niveau. Gemessen an der 10-fachen Bevölkerung gegenüber Österreich, wäre die Abschiebung von über 35.000 Personen aus Deutschland pro Halbjahr nötig, um eine ähnliche Leistung zu erreichen. In Deutschland…
Read more

Katholische Kirche unterstützt aktiv die Islamisierung Deutschlands

Seit es die #katholische Kirche gibt, bildet sie eine Symbiose mit den Herrschenden. Ein kleiner Witz dazu! Sitzen ein Bischoff und ein König zusammen und sprechen über ihre Untertanen: „Halte Du sie dumm, dann halte ich sie arm“. So wurden die Menschen im Mittelalter massiv durch Ketzer- und Hexenverbrennungen eingeschüchtert. Mit Ablässen konnten sie sich von ihren Sünden „freikaufen“, was zur Reformation führte. 1933 schloss die katholische Kirche mit dem NS-Regime das bis heute gültige Reichskonkordat ab. Sie erhielt dadurch viele Privilegien wie die Erhebung von Kirchensteuern oder Religion als Schulfach. Im Gegenzug billigte die katholische Kirche Hitlers Politik. Nur in Einzelfällen kritisierte sie die Naziverbrechen. Auch in den eigenen Institutionen hat sie sich eine feste Machtstruktur gegeben. Seit knapp 1000 Jahren dürfen katholische Geistliche nicht mehr heiraten, damit ihr Erbe an die Kirche fällt. Deshalb findet man viele Homosexuelle und Pädophile in ihren Reihen. Bis zu drei uneheliche Kinder…
Read more